Schreiben

Traumhaft!

Erinnert ihr euch an eure Träume?

Ich erinnere mich eigentlich ziemlich oft, meistens sind meine Träume actiongeladen voller Zombies und Gefahren – dabei sind es aber selten Albträume, sondern die Horrorelemente haben wohl eher mit meiner Vorliebe für alles Düstere & Gruselige zu tun.

Heute Nacht hatte ich einen sehr intensiven, zweigeteilten Traum über eine magische Welt. Die Vorgeschichte war düster und dramatisch und sollte Auswirkungen bis in Teil 2 des Traumes haben, der ca. 50 Jahre später spielte. Es gab eine Zauberschule, die wie ein amerikanisches College aufgebaut war. Mir war nicht ganz klar, ob das zweite Traum-Ich dieselbe Person war wie das erste Traum-Ich, denn es passte vom Alter her nicht. Aber dessen war sich auch niemand in meinem Traum sicher. Dennoch hatte die Vorgeschichte Auswirkungen und ich musste mich in meinem Traum fragen, wer ich war und was ich mit all dem zu tun hatte. Es ging um Dämonen und ein altes magisches Artefakt, das seinen Weg aus der Zauberwelt hinaus in die Welt der Menschen geschafft hat.

Der Traum war so lebendig, intensiv und filmreif, dass ich ihn mir gleich nach dem Aufstehen notieren musste. Wie das bei Träumen so ist, war es teilweise etwas verschwommen wie ein verwackeltes Foto. Und gibt es noch einige Ungereimtheiten, die ausgebügelt werden müssen z.B. zwei verschiedene Personen, die irgendwann dieselbe Person waren und ein Überraschungsauftritt von Damon aus Vampire Diaries (Ich habe nur 2 Staffeln geschaut und das ist schon länger her – ein Zeichen, dass ich weitergucken sollte?)

Nach den Klausuren möchte ich aus der Idee jedoch auf jeden Fall etwas machen!

Hattet ihr schon mal eine Idee für eine Geschichte aus einem Traum?

Advertisements

4 Kommentare zu „Traumhaft!

  1. Wenn ich mir alles aufschreiben würde, was ich träume, dann würde ich in möglichen Geschichten ersticken. Neulich habe ich, auch in mehreren Etappen, einen kompletten Slasherfilm geträumt. Stilecht mit maskiertem Mörder. Wenn ich nicht schon so viele andere Dinge hätte, die ich machen will/muss, hätte ich den auch sofort aufschreiben können.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s