Videos

Sieben ungeklärte Vermisstenfälle aus den letzten 17 Jahren

Stellt euch vor, ein euch lieber Mensch verschwindet von heute auf morgen und ihr wisst nicht warum, nicht wohin und nicht weswegen. Weder ob die Person tot oder am Leben ist. Für mich ist das mitunter die grauenvollste Sache, die es gibt.

Dieses im Nichts hängen, die Ungewissheit – ich glaube, das nagt viel mehr am Verstand und an den Kräften als alles andere. Es ist meine Angst, meine absolute Horrorvorstellung. Nicht mal meinem schlimmsten Feind würde ich so ein Schicksal wünschen.

Ich würde wissen wollen, was geschehen ist.

Viele Familien können das leider bis heute nicht. Sie müssen weiter hoffen, bangen oder haben sich selbst eine Theorie zurecht gelegt, die jedoch bisher nicht bestätigt wurde.

Ich kann nur hoffen, dass diese sieben Fälle eines Tages geklärt werden. Damit sowohl die betroffenen Angehörigen, als auch die vermissten Personen selbst Frieden finden können.

Vielleicht könnt ihr helfen. Haltet eure Augen offen, vergesst diese Menschen nicht, nur weil die Medien sie womöglich vergessen haben.

Advertisements

4 Kommentare zu „Sieben ungeklärte Vermisstenfälle aus den letzten 17 Jahren

  1. Puh, Vermisstenfälle gehen mir immer so nah. Ich schau ja regelmäßig Aktenzeichen XY und ich finde es wirklich beeindruckend, dass es Zuschauer gibt, die mit ihren Hinweisen weiterhelfen können, auch wenn ein Fall schon lange her ist.

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Babsi,

    eine tolle Arbeit machst du da. Ich finde es wichtig, dass auch nach dem ersten Medienrummel an die vermissten Kinder und Jugendlichen gedacht wird. Denn nur, wenn sie nicht vergessen werden, können sie noch gefunden werden.

    Liebe Grüße
    Tamara

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Tamara,

      vielen lieben Dank!
      Mich bewegen diese Fälle einfach und ich bin von Natur aus ein sehr neugieriger Mensch. Ungelöste Fälle lassen mich unzufrieden zurück. Ich glaube, würde ich bei der Polizei arbeiten, wäre ich so einm abgewrackter Worcaholic Komissar, der sich über das Gesetz hinwegsetzt. xD
      Ich hoffe immer, dass diese Fälle irgendwie irgendwann aufgeklärt werden. Und sei es nur, wenn man die Person leider nur noch tot bergen kann.
      Zu wissen was mit einem lieben Menschen geschehen ist, ist leichter zu verarbeiten als das ewige Unwisen glaube ich 😦

      Liebe Grüße,
      Babsi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s